Ein Klavier auf die Straße stellen

Lade Veranstaltungen

Ein Klavier auf die Straße stellen

Balduin Thieme alias Peter Uhu lebte in Dölzschen und wurde durch regelmäßige Veröffentlichungen in Dresdner Tageszeitungen („Peter Uhu hat das Wort“) bekannt. Er hinterließ eine große Anzahl unveröffentlichter Texte, von denen eine Auswahl von Peter Stephan editorisch zu einem schönen Gedichtband zusammengestellt und anlässlich des 100. Geburtstages herausgegeben wurde.

Volker Milde, Komponist, fühlte sich durch Gedichte von Peter Uhu angesprochen. Ihr Charme und sensibler Humor erinnerten ihn an Bilder von Albert Ebert, einem Maler, der ebenfalls nach dem zweiten Weltkrieg mit poetischen Mitteln das wiedergewonnene Leben beschrieb. So entstanden Chansons und Madrigale, die in einem in der „Kulturkulisse“ geplanten Konzert zur Uraufführung kommen sollen. Chansons erinnern an die französische Liedtradition, bei der die Musik hinter die Poesie der Texte zurücktritt. Madrigale dagegen sind den weltlichen Chorstücken der Renaissance angelehnt, die zur Unterhaltung bei Tisch vorgetragen wurden. Es ist eine Musik, die den Worten nachspürt und unterhält.

Der Abend wird von einem einmalig für diese Veranstaltung zusammengestellten Ensemble aus Laien- und Profimusikern unter Leitung von Volker Milde bestritten.

14 Juni 2019

Details

Datum: 14. Juni
Uhrzeit: 20:00 - 22:00
Eintritt: Tickets
Veranstaltung-Kategorie(n):

Ort

Kulturkulisse

Altplauen 19H
Dresden, 01187 Deutschland

+ Google Karte

Veranstalter

Blickzurück.de
Website: Visit Organizer Website