Über uns

Substantiv[die]: Ku·lịs·se

  • 1. Theater

eine Bühnendekoration, die einen bestimmten Schauplatz darstellt und den Bühnenraum nach hinten abschließt.

»Kulissen aufbauen/entwerfen/schieben/umbauen«

  • 2. im übertragenen Sinn

Hintergrund oder Rahmen von etwas.

»Das ausverkaufte Stadion bildet eine beeindruckende Kulisse für das Finalspiel.«

 

In der Roggenmühle, einem Gebäudeabschnitt innerhalb des jüngst sanierten Komplexes der alten Bienertmühle im Dresdener Stadtteil Plauen, ist im Mai 2018 ein neuer Kulturraum geschaffen worden. Getauft auf den Namen »Kulturkulisse« symbolisiert das Kunstwort eine wandelbare Plattform für ausgewählte Theaterinszenierungen und Konzerte mit kleiner Besetzung, für Lesungen, handwerkliche Kurse und Ausstellungen. Dabei lassen wir uns vor allem von dem gebäudeeigenen Charme der ehemaligen Mühlen- und Industrieräume inspirieren. Wir – das ist allen voran Initiator Steve Schneider sowie eine Gruppe von Unterstützern, die sich von seiner Idee haben anstecken lassen. Der Schnelllebigkeit unserer Zeit wollen wir in der Bienertmühle vor allem authentische und handgemachte Kulturveranstaltungen in ungewöhnlicher aber gemütlicher Atmosphäre entgegensetzen.