„Zuckererbsen für Jedermann“

„Zuckererbsen für Jedermann“

Heinrich Heine wäre entzückt gewesen von diesem durch und durch gelungenen Abend. Natürlich ist er auch das eine oder andere Mal erwähnt worden, schließlich war der Abend ihm gewidmet. Im Vordergrund stand er aber diesmal nicht allein als Dichter und Schriftsteller, sondern vielmehr als Liebhaber der Gaumenfreuden, der edlen Genüsse, der erlesenen Speisen und Getränke. Frau Prof. Dr. Ursula Stein, Verehrerin der Heineschen Sprachkunst, sorgte für ein auf das Menü perfekt abgestimmtes literarisches Programm. Kulinarisch begleitet wurde dieser Abend von Prof. Dr. Leo Cremer. Der eigentliche Mathematiker hat uns damit bewiesen, dass das Kochen nicht nur eine Liebhaberei für ihn ist, sondern er auch auf diesem Gebiet höchst professionell, auch in unserer KulturKulissen-Küche arbeitet. Jeder der 5 Gänge war abgestimmt auf einen dazu passenden Text von Heinrich Heine, vorgetragen von Frau Prof. Dr. Ursula Stein, und abgerundet mit einem dazu perfekt passenden Wein. Nicht nur für die Gäste des Abends, nein, auch für uns eine völlig neue Erfahrung und die Erkenntnis, dass auch dieses Konzept in unseren hübschen Räumlichkeiten mit dem gewohnten KulturKulissen-Charme funktioniert. So ein Event muß unbedingt wiederholt werden, die Ideen dafür sind schon vorhanden. Also freuen Sie sich mit uns auf ein nächstes Mal.