…Zuckererbsen für jedermann – Heinrich Heine literarisch und kulinarisch

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

…Zuckererbsen für jedermann – Heinrich Heine literarisch und kulinarisch

Heinrich Heine in seinem Pariser Exil war der typische Salonrevolutionär, der auf dem Papier die Monarchen enthauptete, aber niemals selbst auf die Barrikaden ging. Größer noch war sein Ruhm als Salonlöwe, der den Gaumenfreuden ebenso leidenschaftlich zugetan war wie dem weiblichen Geschlecht. In seinem Werk, in Dichtung wie in Prosa, feiert Heine immer wieder die edlen Genüsse, die erlesene Speisen und Getränke bereiten. Das rechtfertigt es, Heine nicht nur literarisch, sondern auch kulinarisch zu würdigen.

Zwei gestandene Professoren, die weit entfernt von ihren Fachgebieten Rechtswissenschaft und Mathematik semiprofessionell, aber ambitioniert in fremden Gefilden wildern, werden den Abend gemeinsam gestalten und dem Publikum beide Seiten des Dichters und Genussmenschen Heine nahebringen.

Ursula Stein, Verehrerin der Heineschen Sprachkunst, begrüßt Sie im literarischen Salon,

Leo Cremer, praktizierender Liebhaber der Kochkunst, empfängt Sie mit feiner Küche.

Menü des Abends:

Frische Erbsensuppe mit konfierten Zwiebeln

Winterlicher Nudelstrudel auf süffigem Porree

Gepflückter Kabeljau auf Erdartischocke

Geschmorte Schweinebäckchen mit cremigen Wurzeln

Turm der Versuchung

39,-

mit passender Weißweinbegleitung

54,-

29 Februar 2020

Details

Date: 29. Februar
Time: 19:00 - 22:00
Cost: €39
Veranstaltung Categories:

Venue

Kulturkulisse

Altplauen 19H
Dresden, 01187 Deutschland

+ Google Karte

Veranstalter

www.Blickzurück.de
Website: Visit Organizer Website