HUMOR IST NICHT ERLERNBAR

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

HUMOR IST NICHT ERLERNBAR

– eine Hommage an Curt Goetz am Vorabend seines 130. Geburtstages –

Die bekannten Synchronsprecher aus Berlin Beate Gerlach, Rainer Gerlach und Dirk Petrick widmen sich der Gestaltung der Feier.

Curt Goetz, den Marcel Reich-Ranicki auf eine Stufe mit George Bernhard Shaw und Oscar Wilde stellte, war nicht nur ein vielseitiger Schauspieler und Regisseur, sondern auch einer der erfolgreichsten Komödienautoren Deutschlands.

In Stücken wie „Das Haus in Montevideo“, „Hokuspokus“, „Dr. med. Hiob Prätorius“ und „Ingeborg“ verstand er es, sein Publikum mit geistreichen Dialogen, die voller Pointen waren, glänzend zu unterhalten.

Mit Heiterem von und über Curt Goetz und seine Zeiten am Theater und beim Film, speziell in Hollywood, gratulieren Beate Gerlach, Rainer Gerlach und Dirk Petrick.

Ensemble aus Berlin:

Beate Gerlach: Hat an verschiedenen Bühnen in Deutschland gespielt und inszeniert. Sie ist eine erfolgreiche Synchronbuchautorin und Dialogregisseurin (z.B. „Dallas Buyers Club“), steht aber auch häuig für Hörspiele und Synchronisationen vor dem Mikrophon (z.B. als deutsche Stimme von Virna Lisi oder Judy Dench)

Rainer Gerlach: War als Regisseur und Schauspieler an verschiedenen Bühnen und hat auch eigene Theaterproduktionen realisiert. Daneben hat er häufig als Autor und Regisseur fürs Kabarett gearbeitet. Er synchronisiert schon seit der Kindheit an und ist auch Synchronbuchautor und -regisseur.

Dirk Petrick: ist Schauspieler, Synchronsprecher und Kinderbuchautor und vor allem für das junge Publikum im Einsatz. Aktuell ist er unter anderem in der Erfolgsserie Riverdale als Jughead Jones zu hören. Hörspielfreunde kennen seine Stimme aus der vor kurzem veröffentlichten Hörspielserie „Johnny Sinclair“.

16 November 2018

Details

Datum: 16. November
Uhrzeit: 20:00 - 22:00
Eintritt: €13
Veranstaltung-Kategorie(n):

Ort

Kulturkulisse

Altplauen 19H
Dresden, 01187 Deutschland

+ Google Karte

Veranstalter

Blickzurück.de
Website: Visit Organizer Website