Eine kleine Sehnsucht

Lade Veranstaltungen

Eine kleine Sehnsucht

Chansons und Lieder von Friedrich Hollaender

mit René Rothe und Robert Florian Daniel

Friedrich Hollaender wurde in den 1920er Jahren zu eine festen Größe in der Kulturszene. Seine Welt waren die Kabarett-Theater. Er komponierte, textete und begleitete die Stars seiner Zeit am Klavier. Ganze Revuen entstanden und in Berlin-Charlottenburg gründete Friedrich Hollaender das Tingel-Tangel-Theater.

Für die UFA vertonte er Filme. Einer der noch heute am bekanntesten ist »Der blaue Engel«, in dem Marlene Dietrich »von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt« sang.

Nach Hollaenders Rückkehr aus dem amerikanischen Exil in den 1950er Jahren, war die Zeit des großen Kabaretts vorbei. Geblieben sind die Songs und Lieder, Revuen und Texte.

»Eine kleine Sehnsucht« ist eine Hommage an Friedrich Hollaender. Mit Witz, Charme und einigen musikalischen Überraschungen begibt sich Unnahbar, in seiner eigenen Interpretation, mit Flo am Klavier, zurück in die Welt der »Wilden Zwanziger Jahre«.

28 November 2019

Details

Datum: 28. November
Uhrzeit: 20:30 - 22:00
Eintritt: €12 - €17
Veranstaltung-Kategorie(n):

Ort

Kulturkulisse

Altplauen 19H
Dresden, 01187 Deutschland

+ Google Karte

Veranstalter

Blickzurück.de
Website: Visit Organizer Website