Katja Ebstein

Katja Ebstein

Beim überraschend zustande gekommenen Konzert mit einer Legende der Unterhaltungskunst, Katja Ebstein, waren die Leser unseres Newsletters klar im Vorteil, als es um den Kauf der nachgefragten Karten ging. Die Ebstein präsentierte ein Weihnachtsprogramm, das in der kleinen Besetzung, am Piano sehr einfühlsam begleitet von Stefan Kling, ganz fein in den intimen Rahmen der Kulturkulisse passte. Sie rezitierte Texte zur Heiligen Nacht und sang Weihnachtsklassiker. Dabei schwelgte sie aber keineswegs in verklärter Besinnlichkeit. Präzise und engagiert legte sie auch den Finger in die Wunden der Zeit. Katja Ebstein, die noch den Geist einer Generation von KünstlerInnen verkörpert, in der GIVE PEACE A CHANCE spontan auf der Straße gesungen wurde, interpretierte somit die Weihnachtsbotschaft beeindruckend pur.